BLAUFeuer

Landesfachstelle zur Beratung von Mitarbeiter(inne)n
öffentlicher und freier Träger
in Fällen sexueller Grenzverletzungen
durch Kinder, Jugendliche und Heranwachsende

vor Ort und kostenfrei
Fachstelle Blaufeuer

Literatur

Sexualisierte Gewalt

  • Böllert, K./Wazlawik, M. (Hrsg.) (2014): Sexualisierte Gewalt. Institutionelle und professionelle Herausforderungen. Wiesbaden: Springer VS.

  • Briken, P./Spehr, A./Romer, G./Berner, W. (2010) (Hrsg.): Sexuell grenzverletzende Kinder und Jugendliche. Lengerich: Pabst.

  • Deegener, G. (1998): Kindesmissbrauch. Erkennen – helfen – vorbeugen. Weinheim/Basel: Beltz.

  • Enders, U. (42011) (Hrsg.): Zart war ich, bitter war’s. Handbuch gegen sexuellen Missbrauch. Köln: Kiepenheuer & Witsch.

  • Fegert, J.M./Hoffmann, U./König, E./Niehues, J./Liebhardt, H. (2015) (Hrsg.): Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Ein Handbuch zur Prävention und Intervention für Fachkräfte im medizinischen, psychotherapeutischen und pädagogischen Bereich. Berlin/Heidelberg: Springer.

  • Freund, U./Riedel-Breidenstein, D. (82018): Sexuelle Übergriffe unter Kindern. Handbuch zur Prävention und Intervention. Köln: Mebes & Noack.

  • Gruber, T. (2018): Sexuell deviantes Verhalten von Jugendlichen. Heidelberg: Carl-Auer.

  • Kohlhofer, B./Neu, R./Sprenger, N. (2008): E.R.N.S.T. machen. Sexuelle Gewalt unter Jugendlichen verhindern. Ein pädagogisches Handbuch. Köln: Mebes & Noack.

  • Mosser, P./Lenz, H.-J. (2014): Sexualisierte Gewalt gegen Jungen: Prävention und Intervention. Ein Handbuch für die Praxis. Wiesbaden: Springer VS.

  • Thole, W./Baader, M./Helsper, W./Kappeler, M. Leuzinger-Bohleber, M./Reh, S./Sielert, U./Thompson, C. (Hrsg.) (2012): Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich.

Sexualisierte Gewalt in Institutionen

  • Allroggen, M./Gerke, J./Rau, T./Fegert, J.M. (2018): Umgang mit sexueller Gewalt in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Eine praktische Orientierungshilfe für pädagogische Fachkräfte. Göttingen: Hogrefe.
  • Enders, U. (2012) (Hrsg.): Grenzen achten. Schutz vor sexuellem Missbrauch in Institutionen. Ein Handbuch für die Praxis. Köln: Kiepenheuer & Witsch.
  • Fegert, J./Wolff, M. (Hrsg.) (2015): Kompendium „Sexueller Missbrauch in Institutionen“. Entstehungsbedingungen, Prävention und Intervention. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

  • Gründer, M./Stemmer-Lück, M. (2013): Sexueller Missbrauch in Familie und Institutionen. Psychodynamik, Intervention und Prävention. Stuttgart: Kohlhammer.

  • Retkowski, A./Treibel, A./Truider, E. (Hrsg.) (2018): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

  • Wazlawik, M./Voß, H.-J./ Retkowski, A./Henningsen, A./Dekker, A. (Hrsg.) (2019): Sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten. Aktuelle Forschung und Reflexionen. Wiesbaden: Springer VS.

Inzest

  • Hirsch, M. (32013): Realer Inzest. Psychodynamik des sexuellen Missbrauchs in der Familie. Gießen: Psychosozial-Verlag.

  • Klees, E./Kettritz, T. (2018) (Hrsg.): Sexualisierte Gewalt durch Geschwister. Praxishandbuch für die pädagogische und psychologisch-psychiatrische Arbeit mit sexualisiert übergriffen Kindern/Jugendlichen. Lengerich: Pabst.

Sexuelle Entwicklung und Gender

  • Böhnisch, L./Funk, H. (2002): Soziale Arbeit und Geschlecht. Theoretische und praktische Orientierung. Weinheim/München: Juventa Verlag.

  • Menne, K./Rohloff, J. (2014) (Hrsg.): Sexualität und Entwicklung. Beratung im Spannungsfeld von Normalität und Gefährdung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

  • Rohrmann, T./Wanzeck-Sielert, C. (22018): Mädchen und Jungen in der KiTa. Körper – Gender – Sexualität. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer.

  • Van der Doef, S. (2015): Kleine Menschen große Gefühle. Die sexuelle Entwicklung von Kindern 0-12 Jahre. Weinheim: Beltz.

Sexualpädagogik & Prävention

  • Blattmann, S./Mebes, M.: (22017) (Hrsg.): Nur die Liebe fehlt…? Jugend zwischen Blümchensex und Hardcore. Sexuelle Bildung als Prävention. Köln: Mebes & Noack.
  • Gottwald-Blaser, S./Unterstaller, A. (2017): Prävention all inclusive. Gedanken und Anregungen zur Gestaltunginstitutioneller Schutzkonzepte zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen* und Jungen* mit und ohne Behinderung. München: AMYNA e.V.
  • Henning, A.-M./Bremer-Olszewski, (22017): MAKE LOVE. Ein Aufklärungsbuch. München: Wilhelm Goldmann Verlag.

  • Hierholzer, S. (2021): Basiswissen Sexualpädagogik. München: Ernst Reinhardt Verlag.

  • Schmidt, R.-B./Sielert, U. (22013) (Hrsg.): Handbuch Sexualpädagogik und sexuelle Bildung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

  • Tuider, E./Müller, M./Timmermanns, S./Bruns-Bachmann, P./Koppermann, C. (22012): Sexualpädagogik der Vielfalt. Praxismethoden zu Identitäten, Beziehung, Körper und Prävention für Schule und Jugendarbeit. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

Kinder- und Jugendhilfe

  • Abrahamczik, V./Hauff, S./Kellerhaus, T./Küpper, S./Raible-Mayer, C./Schlotmann, H.-O. (2013): Nähe und Distanz in der (teil)stationären Erziehungshilfe. Eine Ermutigung in Zeiten der Verunsicherung. Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag.

  • Elz, J. (2007) (Hrsg.): Kooperation von Jugendhilfe und Justiz bei Sexualdelikten gegen Kinder. Wiesbaden: Kriminologie und Praxis (Band 53): Schriftenreihe der Kriminologischen Zentralstelle e.V.

Kinder und Jugendliche mit Behinderung

  • Achilles, I. (62016): „Was macht Ihr Sohn denn da?“ Geistige Behinderung und Sexualität. München/Basel: Ernst Reinhardt Verlag.

  • Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. (62014) (Hrsg.): Sexualpädagogische Materialien für die Arbeit mit geistig behinderten Menschen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.
  • Ortland, B. (22020): Behinderung und Sexualität. Grundlagen einer behinderungsspezifischen Sexualpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer.

Medien und Pornographie

  • Klemm, T./ Berthold, A. (2019): Selbstkontrolltraining für Konsumenten von Kinderpornographie. Leipziger Wissenschaftsverlag.

  • Schuegraf, M./Tillmann, A. (2017): Pornografisierung von Gesellschaft. Perspektiven aus Theorie, Empirie und Praxis. Köln: Herbert von Halem Verlag.

Für weiterführende Literatur können Sie uns gerne kontaktieren!

Landesfachstelle

Telefon: (0351) 87378815
Telefax: (0351) 83979034
info@fachstelle-blaufeuer.de