BLAUFeuer

Landesfachstelle zur Beratung von Mitarbeiter(inne)n
öffentlicher und freier Träger
in Fällen sexueller Grenzverletzungen
durch Kinder, Jugendliche und Heranwachsende

vor Ort und kostenfrei
Fachstelle Blaufeuer

Curriculum

Das Curriculum „Sexualisierte Gewalt durch Minderjährige“ ist eine kostenfreie Kurz-Weiterbildung für Mitarbeiter*innen der sächsischen Jugendämter in einem Zeitumfang von 2-3 Stunden. Dabei richten sich die Inhalte nach dem von Ihnen angemeldeten Bedarf. Ziel ist es den Fachkräften im Jugendamt Wissen für Fälle sexueller Grenzverletzungen durch Kinder, Jugendliche und Heranwachsende zur Verfügung zu stellen und auf eine klare und nachvollziehbare Handlungsorientierung hinzuwirken, um weitere Übergriffe zu verhindern und Opfer zu schützen. Wir sind in unserem Konzept darauf ausgerichtet, Ihnen die Weiterbildung kurzfristig und aufsuchend anzubieten. Mögliche Inhalte des Curriculums können Folgende sein:

  • Definition „Sexualisierte Gewalt“
  • Gesetzliche Grundlagen (StGB, Anzeige)
  • Täter-Opfer-Dynamik
  • Persönliche Haltung/Einstellung
  • Risikofaktoren
  • Hilfemöglichkeiten für sexuell grenzverletzende Minderjährige
  • Vorgehensweise bei Gesprächen mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern
  • Erfassungsbogen: Was benötige ich für eine gute Einschätzung der Situation?
  • Fallbesprechung
  • etc. 

Download Flyer

Landesfachstelle

Telefon: (0351) 87378815
Telefax: (0351) 83979034
info@fachstelle-blaufeuer.de